Schlagwort-Archive: linke Intoleranz

taz-Autorin nennt blu-News “Neonazi-Plattform” – Politically Incorrect

“Zuvor waren die angegriffenen Orte zum Teil auf der neonazistischen Internetplattform blu-News mit ihrer kompletten Adresse aufgelistet worden” – diese ungeheuerlichen Zeilen hat die “Journalistin” Marlene Halser (Foto) vor zwei Tagen in der taz veröffentlicht. via taz-Autorin nennt blu-News “Neonazi-Plattform” more »

Veröffentlicht unter Allgemein, Manfred | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Auch bei Twitter: Löschen statt Sperren

Auch bei Twitter: Löschen statt Sperren « Beiträge aus dem beschädigten Leben. Klassisches Beispiel dafür, wie Linke sich den Gegner so lange böse reden, bis sie die ideologische Rechtfertigung haben, ihn nicht mehr zú tolerieren und sich ihm gegenüber nicht more »

Veröffentlicht unter Allgemein, Manfred | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Pirantifa | Antifaschistische Piraten

Pirantifa | Antifaschistische Piraten. Piraten, deren Hauptaufgabe offenbar darin besteht, „belastendes“ Material über ihre Parteifreunde zu sammeln, um sie als „Rechte“ zu denunzieren. Related posts: Piraten – Meinungsfreiheit ade? Piraten verklagen Bundesregierung – Bild.de Deutschland hat eine Staatsreligion at Commentarium more »

Veröffentlicht unter Allgemein, Manfred | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Manfred Kleine-Hartlage spricht bei Pro Deutschland

Berlin: Manfred Kleine-Hartlage spricht über „linke Lügen“. Ausführliche Dokumentation der Ereignisse um die Kreismitgliederversammlung von Pro Deutschland Spandau am 26.3.2012, insbesondere der Reaktion linker Gruppen (Piraten, Grüne, SPD, Junge Union – die muss man auch bei den Linken mitrechnen, wenn more »

Veröffentlicht unter Allgemein, Manfred | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Piraten – Meinungsfreiheit ade?

Piraten – Meinungsfreiheit ade? « FemokratieBlog. Piraten versuchen, Andersdenkende im Netz mundtot zu machen. Sie wollen die Zensur, nur eben keine staatliche. Sie wollen einfach selber die Zensoren sein. Der Femokratieblog ist da viel zu wohlwollend. Related posts: Piraten verklagen more »

Veröffentlicht unter Allgemein, Manfred | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar