Frankfurter Buchmesse: Die 5 spannendsten Startups der Publishing-Branche | t3n

Upspringer: Crowdfunding für Buchprojekte

In immer mehr Branchen entdecken Gründer und Kreative, dass sich eine ganze Menge Projekte wunderbar per Schwarmfinanzierung anschieben lassen. Doch auch hier gilt wie so oft: Wohl dem, der seine Branche kennt – mit all ihren Stolperfallen und Eigenheiten. Mitte Juni gestartet, hat sich die von Isabella Cultrera ins Leben gerufene Plattform Upspringer beides auf die Fahnen geschrieben: Crowdfunding für die Publishing-Branche.

Dabei richtet sich Upspringer bei weitem nicht nur an Autoren, die ihre Buchprojekte vorfinanzieren lassen wollen. Beinahe jedes Projekt mit Literaturbezug hat Chancen, von der Plattform aufgenommen zu werden – und das international, sprich: über Länder und Währungen hinweg. Neben Büchern könnten so auch Verlage, Bibliotheken, Netzprojekte oder Buchhandlungen über Upspringer finanziert werden.

via Frankfurter Buchmesse: Die 5 spannendsten Startups der Publishing-Branche | t3n.

Dieser Beitrag wurde unter Manfred abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.