13.04.2013: »Mein Vater hat Münchner Bombe mitgebaut« Tageszeitung junge Welt

13.04.2013: »Mein Vater hat Münchner Bombe mitgebaut« Tageszeitung junge Welt.

Das Münchner Oktoberfestattentat von 1980 war das Werk von geheimen Nato-Strukturen. Dies sagt der Historiker Andreas Kramer, ein durchaus seriöser und unverdächtiger Zeuge, dessen Vater von den 60er Jahren an in diversen NATO-Einrichtungen an einer Vielzahl von Attentaten beteiligt gewesen zu sein behauptete.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Manfred abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar