Unionsabgeordnete: Merkel soll Athen die Meinung geigen

Bundeskanzlerin Angela Merkel sollte aus Sicht von Unionspolitikern bei ihrem Griechenlandbesuch Druck für weitere Reformen machen. Außenminister Guido Westerwelle sprach sich dagegen am Sonntag dafür aus, den für Dienstag geplanten Besuch als Geste der Anerkennung zu gestalten. Auch Politiker von SPD und Grünen forderten, Merkel müsse aus dem Besuch einen Akt der Solidarität machen.

via Unionsabgeordnete: Merkel soll Athen die Meinung geigen – International – Politik – Handelsblatt.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Linkwolke abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar