Schrammas versprochene Moschee – Politically Incorrect

Schrammas versprochene Moschee – Politically Incorrect

Besonders interessant ist hier, wie der Tod eines marokkanischen Kriminellen, der von dem ausersehenen Opfer in Notwehr getötet worden war, vom WDR zum Tod in einer „Schlägerei“ umgedeutet wird. Von muslimischer Seite wurde dieses Ereignis benutzt, um die Zustimmung des OB Schramma zu einer Großmoschee zu erpressen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Manfred abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.